logo
.contact .über uns .guestbook .galerie .home
 
Der thailand rundreise und insel spezialist
 
 
 
 
 
   
Angrenzende Länder zu Thailand
 
Die Landesgrenzen von Thailand haben eine Gesamtlänge von mehr als 5.000 Kilometer. Zu den angrenzenden Staaten gehören Myanmar, Laos, Kambodscha und Malaysia. Thailand unterhält zu all diesen Ländern ein gutes sowie freundschaftliches Verhältnis, und es kann in sämtliche Nachbarsstaaten eingereist werden. Das entsprechende Touristen-Visum kriegt man bei der Einreise, normalerweise für 30 Tage. Die einzige Ausnahme bildet Myanmar, wo Touristen nur für einen Tag einreisen können und am gleichen Tag wieder nach Thailand zurück müssen.

Achtung: Wer Thailand mit einem 15- oder 30-tägigen Touristenvisum verlassen hat, sei es auch nur für Stunden, kriegt bei der Wiedereinreise über Land ein Visum für maximal 15 Tage! Dies steht im Gegensatz zu einer Einreise mit dem Flugzeug, wo 30 Tage gewährt werden. Kurzbeschreibung der verschiedenen Grenzübergänge in die umliegenden Länder

Die Länder sowie die Grenzübergänge sind einfachheitshalber im Uhrzeigersinn beschrieben. Die fett gedruckten Grenznummerierungen sind diejenigen, welche ohne Probleme von beiden Ländern passiert werden können (2012).
 
Myanmar/Burma
 
Geschichte Thailands  

Die mit Abstand längste Grenzlinie bildet diejenige zu Burma. Diese beträgt über 2.000 Kilometer und zieht sich von der Provinzhauptstadt Ranong an der Andamanensee bis zum Goldenen Dreieck in Nordthailand hin. Bei den Grenzübergängen können Touristen nur die auf der burmesischen Seite liegenden Grenzorte für maximal einen Tag besuchen. Somit kann man Burma von Thailand aus auf dem Landweg nicht bereisen. Der Grenzort bei Ranong bildet eine Ausnahme und darf während maximal 3 Tagen/2 Nächte besichtigt werden.  
Einzig durch einen Flug in die Landeshauptstadt Yangon wird es westlichen Touristen ermöglicht, die zahlreichen fantastischen Sehenswürdigkeiten von Myanmar zu besuchen. Ebenso gibt es viele paradiesische und unberührte Strände im Süden des Landes.
Um für ein paar Stunden oder maximal 3 Tage die burmesischen Grenzorte zu besichtigen, muss
- die thailändische ‘Departure Card’, die man bei der Einreise nach Thailand bekommt, ausgefüllt werden.
- Als Nächstes gibt man die ausgefüllte ‘Departure Card’, den Reisepass und 500 Bath an der burmesischen Zollstelle ab.
- Es wird ein Foto von dem einreisenden Touristen gemacht und ein temporärer Grenzpass ausgehändigt. Danach kann man sich in der Grenzstadt frei bewegen.
- Am Nachmittag/frühen Abend gibt man den temporären Pass wieder bei der burmesischen Zollstelle ab und kriegt den Reisepass zurück. Anschließend begibt man sich zum thailändischen Zoll. Der Reisepass wird mit dem neuen Einreisestempel versehen und man kriegt eine neue leere ‘Departure Card’.
Es gibt vier Grenzübergänge.

1. Bei der Provinzhauptstadt Ranong (Südwestthailand) kann mit einer Fähre nach Kawthoung (Myanmar) übergesetzt werden. Die Stadt ist sehr schön gelegen und es hat ein paar vorgelagerte Inseln. Die Thahtay Kyun Insel ist für das darauf befindliche Spielkasino berühmt. Leider dürfen die anderen Inseln nicht besucht werden.
2. In der Provinz Kanchanaburi (Westthailand) befindet sich in der Nähe der Stadt Sangkhlaburi, beim ‘Three Pagoda Pass’, der burmesische Grenzort Payathonzu. Außer einem kleinen Markt gibt es nichts Sehenswertes.
3. In Mae Sot (Nordwestthailand) führt eine Brücke über den Moei Fluss zur burmesischen Grenzstadt Myawaddy. Ein paar Gehminuten von der Zollstelle entfernt, befindet sich eine prachtvolle goldene Pagode. Nur wenig weiter kann der Krokodil-Tempel besucht werden. Auf dem unweit entfernten Hügel liegt eine andere beeindruckende Pagode. Die Rundumsicht von der Anhöhe ist faszinierend.
4. Von Mae Sai (Nordthailand) kann man die burmesische Grenzstadt Tachileik erkunden. Die Shwedagon Paya Pagode ist sicherlich ein Besuch wert, ebenso der lokale Markt. Dieser sollte vor allem am frühen Morgen besichtigt werden. Es gibt auch ein Spielkasino, wo mit einem minimalen Einsatz von 10 Baht das Glück wartet.
 
 
 
updated: 30.10.2012

 

Touren & Angebote
Touren und Angebote
 
:: Inseltouren
:: Nordthailand Rundreisen
:: Zentralthailand Rundreisen
:: Südthailand Rundreisen
:: Pauschalreisen
:: Kambodscha Reisen
:: Laos Reisen
:: Burma Reisen
:: Langzeiturlaub
:: Kreuzfahrten
:: Heiraten am Strand
:: Bangkok Stopover
:: Sonderangebote
:: Reiseinformation
:: Reiseberichte
:: Hotels
 
Reiseziele
Reiseziele-Thailand
 
:: Ayutthaya
:: Bangkok
:: Chiang Mai
:: Chaing Rai
:: Chumphon
:: Coral Island
:: Hua Hin
:: Kanchanaburi
:: Khao Lak
:: Khao Sok
:: Khao Yai
:: Koh Chang
:: Koh Hai (Ngai)
:: Koh Kood
:: Koh Kradan
:: Koh Lanta
:: Koh Mak
:: Koh Mook
:: Koh Phangan
:: Koh Racha
:: Koh Samed
:: Koh Samui
:: Koh Sukorn
:: Koh Tao
:: Koh Yao
:: Krabi
:: Nan
:: Pattaya
:: Phi Phi Islands
:: Phuket
:: Trang
:: Uthai Thani
 
Facebook
Atta  
TAT
thailandholidays.de® ist ein Produkt von In Asia Tour Limited Urheberrechtlich geschützt © 2016 Alle Rechte vorbehalten.
Mitglied der Vereinigung Thailändischer Reiseveranstalter (ATTA). Registriert mit der Thailändischen Tourismus Behörde (TAT)