logo
.contact .über uns .guestbook .galerie .home
 
Der thailand rundreise und insel spezialist
 
 
 
 
 
   
Flughäfen in Bangkok
 
Die Landeshauptstadt Bangkok verfügt über zwei Flughäfen.Der seit dem Jahr 2006 operierende internationale Suvarnabhumi Airport ist einer der größten Flughäfen der Welt und verfügt über ein Terminal. Der durch den neuen Flughafen abgelöste alte Don Mueang Airport ist erst seit Oktober 2012 wieder in Betrieb. Er wird vor allem von Billigfluggesellschaften benutzt.

Die einzige öffentliche Verbindung zwischen den beiden Flughäfen wird mit Bussen unterhalten. Je nach Verkehrsaufkommen kann ein Flughafenwechsel zeitaufwendig sein. Wenn ein Fluggast nach der Landung in Bangkok einen Anschlussflug hat, sollte zum Voraus abgeklärt werden, ob beide Flüge vom gleichen Airport stattfinden. Wenn nicht, ob genügend Zeit für den Flughafenwechsel vorhanden ist! Unter Umständen muss der Anschlussflug auf einen späteren Zeitpunkt verschoben werden.
 
Bangkok Suvarnabhumi Airport
 
Bangkok-Airport   Der internationale Flughafen liegt ca. 30 Kilometer östlich von Bangkok. Er wird von sämtlichen großen internationalen Fluggesellschaften angeflogen. Ebenso gibt es auch Inlandflüge, vor allem durch Thai Airways und Bangkok Airways. Die Billigfluggesellschaften sind zum Don Mueang Airport umgezogen.

Anfahrt/Abfahrt

Der Flughafen ist mit Bangkok durch den Airport Link, einer Hochbahn, verbunden. In der Innenstadt existiert ein Anschluss an die städtische Hochbahn, den Skytrain. Diese Transportverbindung ist jedoch mühsam, wenn man viel Gepäck hat.

Es gibt auch öffentliche Busse von der Hauptstadt zum/vom Flughafen. Der Busbahnhof (Transport Center) liegt jedoch etwas abseits vom Flugterminal. Die Verbindung ist durch Shuttle Busse vom/zum Terminal gewährleistet. Ebenso fährt vom selben Busbahnhof der Express Bus Nummer 554 zum/vom Don Mueang Airport.
 
Am einfachsten ist die Verbindung mit einem der zahlreichen Taxis. Diese benötigen von der Innenstadt zwischen 30 und 60 Minuten. Bei starkem Verkehrsaufkommen sollten sicherheitshalber 2 Stunden eingeplant werden. Die gleiche Fahrzeit wird benötigt, um vom Suvarnabhumi Airport zum Don Mueang Airport zu gelangen.

Ankunft
(Ebene 2)
Nach der Landung kommt der Flugpassagier über die Fluggastbrücken in den Ankunft- und Transitbereich. Passagiere, die ihre Flugreise ohne Unterbruch fortsetzen, folgen den Hinweisschildern ‘Transit’. Das entsprechende Abfluggate ist auf den Großbildmonitoren ersichtlich. Bei Unklarheiten ist das überaus freundliche Airport Personal bei den Informationsschaltern sehr hilfsbereit. Auch ohne große Englisch Kenntnisse kommt man zum entsprechenden Fluggate. Es wird dem Personal einfach das Flugticket vorgezeigt.

Diejenigen Passagiere, welche aus einem anderen Land einreisen, folgen den Hinweisschildern zur Passkontrolle. Die ausgefüllte ‘Arrival/Departure card’ wird mit dem Reisepass dem Zollbeamten übergeben. Dieser erledigt die Einreiseformalitäten. Der Einreisestempel kommt in den Reisepass und die ‘Arrival/Departure card’ wird ebenfalls abgestempelt und im Reisepass mittels Heftklammer (Bostitch) angeheftet.

Wegweiser zeigen anschließend zur Gepäckausgabe. In dieser Halle sind Großmonitore installiert, welche die Flugnummern und die entsprechenden Gepäck-Förderbänder anzeigen. Die Halle sehr großzügig angelegt, bietet viel Platz und es gibt genügend Gepäckwagen.

Für diejenigen Passagiere, welche aus einem anderen Land einreisen, geht der Weg zur Zollkontrolle. Der grün markierte Weg ist für Reisende, die nichts zu verzollen haben. Der rot markierte Durchgang ist für Passagiere, welche Waren zu verzollen haben, was jedoch bei Touristen selten der Fall ist (siehe Einreise-Bestimmungen).
Danach kommt man in die öffentliche Ankunftshalle. Es gibt Geldwechselstellen, Informationsbüros, Erste Hilfe, Autovermietungsstellen usw. Ferner gibt es Wegweiser zu den 2 Meeting Points, zur Taxi- und Shuttle-Buszentrale sowie zur Hochbahn nach Bangkok. Eine Etage höher hat es viele Imbissstuben, Restaurants und Läden.
                                                                        
Abflug (Ebene 4)
Es gibt verschiedene Eingänge in die großräumige Abflugshalle. Diese sind mit Schildern versehen,
auf welchen die Airlines mit den Check-in Schaltern aufgelistet sind, die sich in diesem Bereich befinden. Wenn man mit dem Taxi anfährt, wird der Fahrer fragen, mit welcher Gesellschaft man fliegt und er wird beim entsprechenden Eingang anhalten.

Die Check-in Schalter sind mit den entsprechenden Fluggesellschaften beschriftet. Das Flugticket sowie der Reisepass muss vorgezeigt werden und das Gepäck wird abgegeben. Danach wird der Boarding-Pass ausgehändigt. Passagiere, die das Land verlassen, begeben sich anschließend zu einer der Passkontrollstellen. Da es beim Suvarnabhumi Airport nur ein Terminal gibt, kommt es nicht darauf an, durch welche Passkontrollstelle man sich begibt. Alle Wege führen in denselben Abflugbereich. Bei der Passkontrolle muss der Boarding Pass, der Reisepass und die ausgefüllte ‘Departure card’ vorgewiesen werden. Nach erfolgter Kontrolle kommt der Ausreisestempel in den Reisepass.

Anschließend führt der Weg in die nicht öffentliche Abflughalle. Es hat zahlreiche Duty-free-Shops, jene Geldwechselstellen, Restaurants, Imbissstuben und Aufenthaltsräume. Wegweiser zeigen zu den entsprechenden Abfluggates.
 
Bangkok Don Mueang Airport
 
Der Flughafen liegt ca. 25 Kilometer nördlich von Bangkok, an der Autobahn Richtung Norden. Seit der Wiederöffnung im Oktober 2012 sind vor allen die Billigfluggesellschaften am Umziehen. Diese haben vorher ebenfalls den überlasteten Suvarnabhumi Airport benutzt. Die Air Asia, Nok Air und One-Two-GO sind schon umgezogen und weitere werden wahrscheinlich folgen.
Alle Ebenen des Flugpassagierterminals sind mit Fahrstühlen und Rolltreppen/Laufbänder untereinander verbunden. Zu den Fluggates gibt es ebenfalls Laufbänder.

Anfahrt/Abfahrt
Der Flughafen ist von Bangkok aus mit vielen öffentlichen Bussen erreichbar. Es gibt auch 4 Airport Busse, die zu verschiedenen touristischen Zielen in Bangkok fahren. Der Informationsschalter in der Ankunftshalle kann die gewünschte Auskunft geben.

Der internationale Suvarnabhumi Airport wird mit dem Express Bus Nummer 554 direkt angefahren. Am einfachsten ist die Verbindung mit einem der zahlreichen Taxis. Diese benötigen von der Innenstadt zwischen 30 und 60 Minuten. Bei starkem Verkehrsaufkommen sollten sicherheitshalber 2 Stunden eingeplant werden. Die gleiche Fahrzeit wird benötigt, um vom Don Mueang Airport zum Suvarnabhumi Airport zu gelangen.

Ankunft (Ebene 1)
Der Ablauf ist der gleiche wie derjenige beim Bangkok Suvarnabhumi Airport. In der öffentlichen Ankunftshalle befinden sich Snack Bars, Kiosks, Geldwechselstuben, Erste Hilfe, Informationsschalter und die Airport Taxi Zentrale. Ebenso gibt es Hinweisschilder, die zum Meeting Point zeigen.

Abflug (Ebene 2)
Die Check-in Schalter sind mit den entsprechenden Fluggesellschaften beschriftet. Das Flugticket sowie der Reisepass muss vorgezeigt werden und das Gepäck wird abgegeben. Danach wird der Boarding-Pass ausgehändigt. Passagiere, die das Land verlassen, begeben sich anschließend zur Passkontrollstelle. Es muss der Boarding Pass, der Reisepass und die ausgefüllte ‘Departure card’ vorgewiesen werden. Nach erfolgter Kontrolle kommt der Ausreisestempel in den Reisepass. Anschließend führt der Weg in die nicht öffentliche Abflughalle. Es gibt Geldwechselstellen, Restaurants, Imbissstuben, Souvenir Shops und Aufenthaltsräume. Wegweiser zeigen zu den entsprechenden Abfluggates.
 
updated: 01.11.2012

 

Touren & Angebote
Touren und Angebote
 
:: Inseltouren
:: Nordthailand Rundreisen
:: Zentralthailand Rundreisen
:: Südthailand Rundreisen
:: Pauschalreisen
:: Kambodscha Reisen
:: Laos Reisen
:: Burma Reisen
:: Langzeiturlaub
:: Kreuzfahrten
:: Heiraten am Strand
:: Bangkok Stopover
:: Sonderangebote
:: Reiseinformation
:: Reiseberichte
:: Hotels
 
Reiseziele
Reiseziele-Thailand
 
:: Ayutthaya
:: Bangkok
:: Chiang Mai
:: Chaing Rai
:: Chumphon
:: Coral Island
:: Hua Hin
:: Kanchanaburi
:: Khao Lak
:: Khao Sok
:: Khao Yai
:: Koh Chang
:: Koh Hai (Ngai)
:: Koh Kood
:: Koh Kradan
:: Koh Lanta
:: Koh Mak
:: Koh Mook
:: Koh Phangan
:: Koh Racha
:: Koh Samed
:: Koh Samui
:: Koh Sukorn
:: Koh Tao
:: Koh Yao
:: Krabi
:: Nan
:: Pattaya
:: Phi Phi Islands
:: Phuket
:: Trang
:: Uthai Thani
 
Facebook
Atta  
TAT
thailandholidays.de® ist ein Produkt von In Asia Tour Limited Urheberrechtlich geschützt © 2016 Alle Rechte vorbehalten.
Mitglied der Vereinigung Thailändischer Reiseveranstalter (ATTA). Registriert mit der Thailändischen Tourismus Behörde (TAT)